Schützenkönig 2010

So spannend war es schon lange nicht mehr.

Am 26. Juni gegen 19 Uhr war es endlich soweit.
Nach einem harten und spannenden Kampf mit Martin Averkamp und Werner Topp streckte Heinz II. Budde den störrischen Vogel "RüLi vom Kerkpatt" letztendlich mit dem 538. Schuss nieder.
Zu seiner Königin erkor Heinz II. Anke I. Nettebrock.
Somit geht ein schönes Regentschaftsjahr von Franz Lindner und Dorothea Rückersberg auch schon wieder zuende.


Ein kräftiges HORRIDO auf unsere Majesäten!
Wir freuen uns auf ein tolles und ereignisreiches Jahr mit euch.


Heinz Budde mit Anke Nettebrock

Des weiteren errangen noch folgende Schützen die Insignien des stattlichen Vogels:
Das Zepter fiel beim 33. Schuss durch Michael Eckert.
Kurze Zeit darauf holte Hendrick Westhues den Apfel mit dem 64. Schuss runter. 3 Schüsse später durfte Heinz Frie die Krone sein Eigen nennen, bevor schließlich auch das Fass beim 192. Schuss durch Gordon Gödde aufgab.


Hier gehts zum sehr schönen Artikel zu unserem Schützenfest von Nicole Krellmann in den Westfälischen Nachrichten.