Grußwort zum 125jährigen Vereinsjubiläum des Bürger-Schützen-Vereins Walstedde 1873


Der Bürger-Schützen-Verein Walstedde 1873 e.V. feiert in diesem Jahr sein 125jähriges Vereinsjubiläum. In dieser langen Zeit des Bestehens war der Verein immer ein tragendes Element des gesellschaftlichen Lebens Walsteddes. Trotz aller Wandlungen der letzten 125 Jahre standen und stehen im Mittelpunkt des Vereinslebens die Pflege und der Erhalt der Dorfgemeinschaft, sowie die Ausrichtung des alljährlichen Schützenfestes als allgemeines Volksfest. Auf diese Weise hat sich der Bürger-Schützen-Verein Walstedde große Verdienste in der Stadt Drensteinfurt insbesondere im Ortsteil Walstedde erworben. Er hat einen festen Platz im Leben der Dorfgemeinschaft und ist hieraus nicht mehr wegzudenken. Hierauf kann der Verein mit Recht stolz sein.

Im Namen der Stadt Drensteinfurt möchten wir dem Bürger-Schützen-Verein Walstedde unseren Dank und unsere Anerkennung aussprechen. Dem Jubiläums-Schützenfest wünschen wir einen gelungenen Verlauf und dem Verein auf seinem weiteren Weg alles Gute für seine selbstgestellten Aufgaben zum Wohle und zur Freude aller Bürger.


Drensteinfurt, im Februar 1998

Josef Waldmann

1. stellv. Bürgermeister


Werner Wiewel

Stadtdirektor